altIm Vordergrund stand am vorletzten Samstag "Kicken für Kids" des VKKK. Dies haben sich unsere Kinder nicht zweimal sagen lassen und tauschten die Schlittschuhe gegen Fussballschuhe ein. Durch eine tolle Leistung und Spaß am Spiel, hat sich der EVR Nachwuchs erfolgreich durch alle Spiele gekämpft.

Am Ende erreichten die Kids mit einem strahlenden Lächeln und Autogrammen von den Eishockeyprofis Korbinian Holzer (NHL) und Alexander Dotzler (DEL) den ersten Platz! An dieser Stelle, ein herzliches Dankeschön an alle Eltern die unsere Kids so toll unterstützt haben.
altAm Samstag, den 10. Juni veranstalteten die Buchbinder Legionäre einen Kids-Day, um den Jungs und Mädchen einen Einblick in den Sport Baseball/Softball zu geben.

Durch die Einladung von Armin Wolf nahmen auch die Kids des EV Regensburg an diesem Tag teil. Viel Spaß und Interesse zeigte der Eishockey-Nachwuchs des EVR an der Sportart.

Im Anschluss des Kids-Day wurden alle Kinder mit ihren Familien zum European Champions Cup eingeladen.
altDer EV Regensburg ist auf dem diesjährigen Bürgerfest leider nicht vertreten. Aufgrund des hohen finanziellen Aufwands sowie zu wenig personelle Unterstützung kann der Eissportverein erstmals keinen Stand betreiben. Der EVR hofft beim nächsten Bürgerfest in zwei Jahren wieder vertreten zu sein.
altNach vier Jahren intensiver und erfolgreicher Aufbauarbeit beim EV Regensburg habe ich mich entschlossen, die alleinige Verantwortung und das finanzielle Risiko in der EVR Eishockey GmbH zu übergeben.

Zu meiner Erleichterung haben sich Unterstützer gefunden, die ab sofort die weiteren Geschicke des Profibetriebs leiten. Aus diesem Kreis sind auch neue Gesellschafter hervorgegangen. Ich habe 100 Prozent meiner Anteile an der EVR Eishockey GmbH an diese neuen Gesellschafter überschrieben. Die Leitung der GmbH wurde mit meinem Einverständnis einem neuen Geschäftsführer übertragen.

Damit endet ab sofort mein Engagement als Verantwortlicher bei der EVR Eishockey GmbH. Als Mitglied des GmbH Beirats stehe ich weiter beratend zur Verfügung.

Die Gründung dieser GmbH vor zwei Jahren hat sich als goldrichtiger Schritt erwiesen, um jetzt die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilen zu können, was immer mein Ziel war. Auch wenn die vergangene Saison die Erwartungen nicht erfüllt hat, so ist dennoch festzuhalten, dass es in den vergangenen vier Jahren gelungen ist, im EVR Strukturen zu schaffen, die eine weitere Professionalisierung des Spielbetriebs der 1. Mannschaft ermöglichen. Die Überraschungserfolge, insbesondere das zweimalige Erreichen des Halbfinales in den Playoffs , der einzigartige Rekord von 30 Siegen am Stück und der Gewinn der Meisterschaft in der Oberliga Süd, haben diesen Kurs bestätigt. Mein erfolgreiches Sponsoren-Akquise-Team hat die Einnahmen von Jahr zu Jahr steigern können.

Ich bedanke mich bei allen Mitarbeitern, die mir in den vergangenen vier Jahren loyal zur Seite gestanden haben, genauso wie bei den Sponsoren, die die Aufbauarbeit des EVR unterstützt haben. Ich würde mich freuen, wenn sie auch der neuen GmbH Geschäftsführung ihr Vertrauen schenken.

Als Vorstand des EV Regensburg e.V. bleibe ich im Amt und werde hier die erfolgreiche Nachwuchsarbeit fortsetzen. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit der GmbH und wünsche dem neuen Geschäftsführer, Stefan Liebergesell, ein gutes Händchen.

Mit sportlichen Grüßen

Ivo Stellmann-Zidek
altEine Woche läuft die Versteigerung der original getragenen Heimtrikots bereits und es wurden bereits einige Gebote abgegeben. Bis Samstag, den 08. April um 12:00 Uhr hab ihr noch die Möglichkeit eurer gebot abzugeben. Alles was ihr machen müsst ist eine E-Mail mit eurem Gebot sowie Name und Anschrift an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu schicken. Das Startgebot für Trikots ohne bisherigen Gebot liegt bei 75,00 Euro.

Viel Erfolg.

Vorhandene Heimtrikots - Zwischenstände:

35 Leserer - 121,00 Euro
33 ohne Namen - kein Gebot
87 Huber - kein Gebot
82 Stähle - kein Gebot
47 Merka - 100,00 Euro
22 Böhm - 111,11 Euro
10 Wong - 141,00 Euro
97 Endreß - kein Gebot
14 Wolsch 130,Euro
78 Schütz - kein Gebot
76 Gschmeißner - kein Gebot
24 Heger - 81,00 Euro
77 ohne Namen - kein Gebot
55 ohne Namen - kein Gebot
91 Brunnhuber - 76,00 Euro
44 Vogel - kein Gebot
98 Frankenberg - 200,00 Euro
43 Tippmann - kein Gebot
25 Gulda - 175,00 Euro
79 Malzer - 80,00 Euro
36 Wachter - kein Gebot
59 Mayr - kein Gebot