Nächstes Spiel DNL




SAISON BEENDET


Letztes Spiel DNL

Sonntag, 25. März 2018 11:30 Uhr
U20 Division I Quali - Gruppe B
EVR DNL-Team
7:1
Krefelder EV
Spielbericht
altNachdem der erste Kids Day im November bereits ein Erfolg war, trägt der EV Regensburg kurz vor Weihnachten erneut einen Kids Day in der Donau-Arena aus.

Der Stammverein EV Regensburg lädt am Samstag, den 23. Dezember von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr alle Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren zum zweiten Kids Day der Saison 2017/2018 ein. Hier gibt es für Jungs und Mädchen die Möglichkeit die schnellste Mannschaftssportart der Welt auszuprobieren und zu entdecken. Mit den Kleinen auf dem Eis sind auch Spieler der Eisbären Regensburg sowie des DNL-Teams (Deutsche Nachwuchs Liga) des EV Regensburg.

Mitzubringen sind Helm, Handschuhe sowie Schlittschuhe. Schlittschuhe können bei Bedarf auch ausgeliehen werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der EV Regensburg würde sich erneut über eine zahlreiche Teilnahme freuen.
altDie DNL-Mannschaft des EV Regensburg gewinnt beide Spiele gegen Schwenningen und festigt Platz eins.

Es war ein erfolgreiches Wochenende für das DNL-Team von Stefan Schnabl. Im ersten Spiel am Samstag gegen den Schwenninger ERC setzten sich die Domstädter mit 4:0 durch. Die Treffer für den EVR erzielten Nicolas Sauer, Martin Hlozek, Nico Kroschinski sowie Alex Grossrubatscher. Auch im zweiten Spiel gegen Schwenningen blieb der EVR ohne Gegentreffer und setzte sich am Ende mit 3:0 durch. In dem Spiel waren Nico Kroschinski, Nicolas Sauer sowie Fabian Herrmann für den EVR erfolgreich. In der Tabelle belegt der EV Regensburg mit 24 Punkten weiter den ersten Platz, gefolgt von den Iserlohn Roosters mit 20 Punkten auf Rang zwei.

Die Knaben des EV Regensburg konnten ihr einziges Spiel an diesem Wochenende gegen die Spielgemeinschaft Haßfurt/Bad Kissingen souverän mit 19:0 gewinnen. In der Tabelle belegen die Knaben mit 12 Punkten den dritten Platz.
altDie DNL-Mannschaft des EV Regensburg muss an diesem Wochenende doppelt gegen den Schwenninger ERC ran, Schüler sind spielfrei.

Nach der Niederlage gegen Rosenheim wollen die DNL-Cracks von Stefan Schnabl gegen den Schwenninger ERC wieder punkten. Der Schwenninger ERC belegt nach acht Spielen mit 14 Punkten den dritten Platz, vier Punkte hinter Spitzenreiter Regensburg. Der erste Vergleich findet am Samstag um 16:00 Uhr, das zweite Spiel am Sonntag um 11:30 Uhr in der Donau-Arena schatt.

Die Knaben des EV Regensburg empfangen am Samstag um 11:30 Uhr die Spielvereinigung Haßfurt/Bad Kissingen in der Donau-Arena.
altDie DNL-Mannschaft des EV Regensburg trifft im Doppelvergleich auf Rosenheim. Die Schüler messen sich mit Bad Tölz.

Das DNL-Team des EV Regensburg gastiert am Samstag um 19:30 Uhr bei den Starbulls Rosenheim. Einen Tag später treffen beide Kontrahenten um 11:30 Uhr in der Donau-Arena erneut aufeinander. In der Tabelle belegen die Oberbayern mit acht Punkten aktuell den fünften Rang. Die letzten Duelle mit den Starbulls stammen aus der letzten Saison, damals konnte sich jedes Team zweimal durchsetzen.

Die Schüler des EVR treffen an diesem Wochenende im Doppelvergleich auf den EC Bad Tölz. Am Samstag empfängt das Team von Robert Matetic die Oberbayern um 11:30 Uhr in der Donau-Arena, am Sonntag findet um 17:00 Uhr das Rückspiel in Bad Tölz statt.

Die Knaben gastieren am Samstag um 17:00 Uhr beim ERV Schweinfurt. Den ersten Vergleich konnten die Domstädter mit 23:8 für sich entscheiden.
altDie DNL-Mannschaft feiert den fünften Sieg im fünften Spiel. Schüler verlieren in Kaufbeueren.

Das DNL-Team des EV Regensburg konnte auch das fünfte Spiel in der Hauptrunde gewinnen. Am Sonntag setzte sich das Team von Stefan Schnabl beim EV Füssen mit 5:3 durch. Die Tore für den EVR erzielten Nico Kroschinski (2), Filip Reisnecker (2) sowie Martin Hlozek. Mit 15 Punkten belegen die Domstädter weiter souverän den ersten Platz.

Die Schüler des EV Regensburg mussten sich am Samstag beim ESV Kaufbeuren mit 2:10 geschlagen geben. Alejandro Kern erzielte die beiden Treffer für den EVR. In der Tabelle der Schüler Bundesliga belegt der EV Regensburg mit sechs Punkten den siebten Platz.

Die Kleinschüler verloren am Samstag beim EHC Bayreuth mit 4:7. Am Sonntag mussten sich die Kleinen des EVR beim EHC Straubing mit 3:18 geschlagen geben.

Spiele vom 21.03. - 25.03.

Mittwoch, 21.03.2018:
20:00Tilburg-Eisbären3:2
Freitag, 23.03.2018:
20:00Eisbären-Tilburg2:4
Samstag, 24.03.2018:
16:00DNL-Team-Iserlohn6:3
Sonntag, 25.03.2018:
11:30DNL-Team-Krefeld7:1
15:00Tilburg-Eisbären4:1

>> Rückblick << >> Vorschau <<

Deutsche Nachwuchs Liga

Pl. MannschaftSp.DPu.
1  DNL-Team DNL-Team285559
Rosenheim Rosenheim283656
ESC Dresden ESC Dresden28047
gesamte Tabelle

Schüler Bundesliga

Pl. MannschaftSp.DPu.
Tölz Tölz3613181
Mannheim Mannheim2811073
Kaufbeuren Kaufbeuren2810260
 
8  EVR Schüler EVR Schüler36-15415
gesamte Tabelle

Knaben LKL A QR

Pl. MannschaftSp.DPu.
Tölz Tölz144926
Erding Erding141019
Peiting Peiting143218
 
5  EVR Knaben EVR Knaben14-2411
gesamte Tabelle

Kleinschüler QR3

Pl. MannschaftSp.DPu.
Nürnberg Nürnberg114916
Bayreuth Bayreuth103412
Weiden Weiden11-410
 
gesamte Tabelle