Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Eintrittspreise & etix

Eintrittspreise & etix 11 Sep 2022 17:02 #41

  • baumpaul
  • baumpauls Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 665
Klassisches Eigentor der Verantwortlichen. Man wechselt den Ticketanbieter und anstatt sich zu verbessern, was auch
der eigentliche Grund eines Wechsels ist, verschlechtert man sich und verärgert die treuen Fans und damit den
größten Sponsor, na bravo !!! Über die Ticketpreise für Kinder oder Jugendliche will ich gar nichts schreiben, ich
könnte nur noch ko...n !!! Ankündigungen beim Fanstammtisch der Sache nach zu gehen, vermutlich wie so vieles,
im Sande verlaufen. Vermutlich ist der Personalmangel in der Geschäftsstelle der Hauptgrund warum doch einiges
im Argen liegt. Von Euphorie nach dem grandiosen Aufstieg ist nichts mehr zu spüren. Wo sind die neuen Sponsoren,
welche sich angeblich selbst angeboten haben??? Warum werden potentielle Sponsoren, die von den Fans vermittelt
werden nicht einmal kontaktiert??? Warum ist der "abhandengekommene" Marketingbeauftragte Alexander Hessler
noch auf der Homepage zu finden??? Warum erscheint beim Team immer noch der Kader der Aufstiegssaison???
Was scheinbar super läuft ist das Mikrosponsoring der Fa. baes=Club1962. Die Erklärung dafür liegt ganz klar auf der
Hand, wurde ja extern vergeben und schon läuft es, sind halt Profis am Werk. Bin gespannt wann das große Jammern
der Verantwortlichen losgeht, wenn die Zuschauer nicht wie gewünscht im Stadion erscheinen. Ich bin beim ersten
Heimspiel der Saison gegen Bayreuth von einer 3000 Kulisse ausgegangen, mittlerweile würde ich mich schon über
2000 Fans freuen. Echt traurig, wie mit dieser Ende April entstandenen Euphorie "umgegangen" wurde.
Sportlich hat man auf den ersten Blick seine Hausaufgaben ordentlich erledigt, der Rest bleibt für mich mangelhaft.
Ich bin nun wirklich kein "Freund" von Stefan Schnabl, aber warum wurde der gänzlich von seinen Aufgaben,
sportlicher Leiter, Co-Trainer und Jugendtrainer, entbunden??? Immerhin war er der sportliche Leiter und Co-Trainer
der Aufstiegsmannschaft!!! Vielleicht erwarte ich auch zu viel, mag sein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kirchi, Max72, S78, Nur-an-Steher, lavallee, BigmoveAndy, Regensburg1962, lorenz93

Eintrittspreise & etix 11 Sep 2022 17:30 #42

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 4385
  • Dank erhalten: 3878
baumpaul schrieb:
Klassisches Eigentor der Verantwortlichen. Man wechselt den Ticketanbieter und anstatt sich zu verbessern, was auch
der eigentliche Grund eines Wechsels ist, verschlechtert man sich und verärgert die treuen Fans und damit den
größten Sponsor, na bravo !!! Über die Ticketpreise für Kinder oder Jugendliche will ich gar nichts schreiben, ich
könnte nur noch ko...n !!! Ankündigungen beim Fanstammtisch der Sache nach zu gehen, vermutlich wie so vieles,
im Sande verlaufen. Vermutlich ist der Personalmangel in der Geschäftsstelle der Hauptgrund warum doch einiges
im Argen liegt. Von Euphorie nach dem grandiosen Aufstieg ist nichts mehr zu spüren. Wo sind die neuen Sponsoren,
welche sich angeblich selbst angeboten haben??? Warum werden potentielle Sponsoren, die von den Fans vermittelt
werden nicht einmal kontaktiert??? Warum ist der "abhandengekommene" Marketingbeauftragte Alexander Hessler
noch auf der Homepage zu finden??? Warum erscheint beim Team immer noch der Kader der Aufstiegssaison???
Was scheinbar super läuft ist das Mikrosponsoring der Fa. baes=Club1962. Die Erklärung dafür liegt ganz klar auf der
Hand, wurde ja extern vergeben und schon läuft es, sind halt Profis am Werk. Bin gespannt wann das große Jammern
der Verantwortlichen losgeht, wenn die Zuschauer nicht wie gewünscht im Stadion erscheinen. Ich bin beim ersten
Heimspiel der Saison gegen Bayreuth von einer 3000 Kulisse ausgegangen, mittlerweile würde ich mich schon über
2000 Fans freuen. Echt traurig, wie mit dieser Ende April entstandenen Euphorie "umgegangen" wurde.
Sportlich hat man auf den ersten Blick seine Hausaufgaben ordentlich erledigt, der Rest bleibt für mich mangelhaft.
Ich bin nun wirklich kein "Freund" von Stefan Schnabl, aber warum wurde der gänzlich von seinen Aufgaben,
sportlicher Leiter, Co-Trainer und Jugendtrainer, entbunden??? Immerhin war er der sportliche Leiter und Co-Trainer
der Aufstiegsmannschaft!!! Vielleicht erwarte ich auch zu viel, mag sein.

Die Verantwortlichen werden zu diesem Statement und zu den Vorwürfen jetzt wieder sagen/denken, "was erlauben sich die Fans in diesem Forum über Dinge zu berichten und urteilen, von denen sie keine Ahnung haben bzw. zu denen ihnen die Infos fehlen".

Ja, das mag so sein, aber es obliegt auch ihnen, den Verantwortlichen, dann die Fans zu informieren, aufzuklären, Ereignisse und Vorkommnisse klarzustellen, Transparenz zu zeigen. Dies wird oftmals unterlassen. Persönliche Gespräche verlaufen im (Treib)Sande. In diesen Tagen habe ich eigentlich gar keine Statements zur kommenden Saison seitens GF und Gesellschafter gehört/gelesen (Edit: korrigiere, außer GF Sommerer im TVA-Kneitinger-Sportstammtisch). Ein Stefan Schnabl ist zudem komplett von der Bildfläche verschwunden.

Das von mir ausgelöste etix- und Jugend-/Schülerkartenthema ist beispielgebend. Im Vorfeld des Öfteren angesprochen, aber nicht aufgeklärt oder gar gelöst. Dazu wenig Medienpräsenz zum Thema Saisonstart. Konsequenz ist dann wohl auch, dass kommenden Freitag bei Saisonstart viel weniger Zuschauer in die DA kommen werden als der DEL2-Saisonstart und die Mannschaft verdient hätten. Die derzeit verkauften Karten und Dauerkarten deuten auf eine Kulisse " nur" um die 1600 hin (inkl. 1000 Dauerkarten). Das finde ich schwach und enttäuschend. Vielleicht lässt sich das in den letzten Tagen noch hochschrauben auf 2000, wobei auch diese Leute dann den etix-Hammer erst noch erleben werden. Von einer Euphorie-Stimmung und (von mir) erwarteten Kulisse von 3000 sind wir weit weg. Schade. Aber auch unverständlich.
Letzte Änderung: 11 Sep 2022 23:40 von lavallee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eintrittspreise & etix 11 Sep 2022 17:57 #43

  • daffi-22
  • daffi-22s Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 218
  • Dank erhalten: 127
Das ist nicht ganz richtig was du hier schreibst wo hast du denn das her das Stefan Schnabl als Jugendtrainer von seinen Aufgaben entbunden ist. Hier mal zur Richtigstellung Stefan Schnabl ist der Verantwortliche u Koordinator für alle Jugendmannschaften desweitern ist er aktueller Trainer der U15, mein Vorschlag sich erstmal informieren bevor man sowas in die Welt setzt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chris, hansb46, Nur-an-Steher, Magnum

Eintrittspreise & etix 12 Sep 2022 21:07 #44

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 4385
  • Dank erhalten: 3878
Heute im TVA-Kneitinger-Sportstudio ein interessantes Interview mit unserem Hauptgesellschafter Christian Volkmer.

Infos auch zur Zukunft und anstehende Modernisierungs- und Erweiterungsbaumaßnahmen an der Donauarena. Endlich auch ein öffentlicher Appell, am Freitag zur DEL2-Premiere zahlreich in die DA zu kommen.

Gut auch die ein oder andere kritische und auch persönliche Nachfrage vom Moderator Christian Sauerer. Gute, offene Antworten. Danke dafür. Und vor allem auch Danke für die administrative Arbeit der Gesellschafter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eintrittspreise & etix 12 Sep 2022 22:20 #45

  • Crossover
  • Crossovers Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 2520
  • Dank erhalten: 1954
lavallee schrieb:
Heute im TVA-Kneitinger-Sportstudio ein interessantes Interview mit unserem Hauptgesellschafter Christian Volkmer.

Infos auch zur Zukunft und anstehende Modernisierungs- und Erweiterungsbaumaßnahmen an der Donauarena. Endlich auch ein öffentlicher Appell, am Freitag zur DEL2-Premiere zahlreich in die DA zu kommen.

Gut auch die ein oder andere kritische und auch persönliche Nachfrage vom Moderator Christian Sauerer. Gute, offene Antworten. Danke dafür. Und vor allem auch Danke für die administrative Arbeit der Gesellschafter.


Ja was ist denn nun eigentlich Sache? Gut oder böse? Ist die Eisbärenführung jetzt wieder in Gnade gefallen? Was ist denn jetzt mit der Kritik zu den Eintrittspreisen und zu etix?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eintrittspreise & etix 12 Sep 2022 23:45 #46

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 4385
  • Dank erhalten: 3878
Crossover schrieb:
lavallee schrieb:
Heute im TVA-Kneitinger-Sportstudio ein interessantes Interview mit unserem Hauptgesellschafter Christian Volkmer.

Infos auch zur Zukunft und anstehende Modernisierungs- und Erweiterungsbaumaßnahmen an der Donauarena. Endlich auch ein öffentlicher Appell, am Freitag zur DEL2-Premiere zahlreich in die DA zu kommen.

Gut auch die ein oder andere kritische und auch persönliche Nachfrage vom Moderator Christian Sauerer. Gute, offene Antworten. Danke dafür. Und vor allem auch Danke für die administrative Arbeit der Gesellschafter.


Ja was ist denn nun eigentlich Sache? Gut oder böse? Ist die Eisbärenführung jetzt wieder in Gnade gefallen? Was ist denn jetzt mit der Kritik zu den Eintrittspreisen und zu etix?

Was soll "denn Sache sein"? Kennst Du nur Schwarz und Weiß?!

Grundsätzlich machen die Gesellschafter und auch der GF einen guten, sehr guten Job, verdienen unseren/meinen höchsten Respekt. Wir dürfen niemals vergessen, wo wir herkommen und welche Anstrengungen und finanziellen Mittel notwendig sind und geleistet werden müssen, u.a. von den Gesellschaftern persönlich, damit wir Eishockey in Regensburg auf diesem Niveau sehen können. Jetzt sogar DEL2.

Auch heute wieder hat sich Hauptgesellschafter Christian Volkmer im Interview den Fragen gestellt und diese m.M.n. sehr offen beantwortet. Die sportlichen Ziele und Herausforderungen sind uns allen bekannt und bewusst. Die weitreichenden Weichenstellungen für die Zukunft (Umbau der DA) waren bestimmt für einige Fans neue Informationen und die durchfinanzierte Saison ist sicherlich ein Top-Nachricht. Sowas kann ich gerne gutheißen und dann auch loben. Das gebietet mir meine objektive Wahrnehmung auf das große Ganze. Die geäußerte Kritik an z.B. den etix-Gebühren und den teuersten Nachwuchs-Eintrittskarten der ganzen DEL2 erlaube ich mir aber auch. Es ist nicht alles bestens, aber auch nicht alles schlecht usw.

Bestes Beispiel ist das o.a. Statement von baumpaul #41. Er spricht kritisch 6, 7 Punkte an. Einer dieser Punkte war wohl nachweislich falsch. Einige von uns stürzen sich gleich genau auf diesen einen Punkt und werfen ihm "Falschinformation" vor. Zu Recht. Aber was ist mit den anderen Kritikpunkten? Nur weil 1 Punkt falsch ist, sind nicht alle anderen Kritiken haltlos und schon gar nicht geklärt und beantwortet.

Ich persönlich finde das große Ganze absolut wichtig und elementar, aber auch die vermeintlich kleinen Auffälligkeiten und Kritikpunkte empfinde ich als wichtig, um noch besser und noch professioneller zu werden. Dazu gehören beispielsweise aktuell diese nicht kommunizierten, m.M.n. völlig überzogenen etix-Gebühren ebenso wie die teuren Schüler-, Jugend- und Studenteneintrittskarten und jetzt aktuell der nicht in die Website eingepflegte aktuelle Kader usw. Für mich unverständlich.

Irgendjemand muss den Verantwortlichen halt diesen Fragen stellen, egal ob ein TVA-Redakteur, ein MZ-Journalist oder ein Vertreter von EisbärenTV wie Armin Wolf. Hier im Forum passiert es, aber ob dies in den genannten Medien öffentlich auch geschehen wird, weiß ich nicht. Ebenso wenig, ob die Fragen überhaupt beantwortet werden. Politisch wird sowas zumeist "ausgesessen" in der Hoffnung auf neue Ereignisse. Das könnte auch hier der Fall sein. Ich habe nur die Befürchtung, dass dies auf Kosten der Fans geht, Kosten im wahrsten Sinne des Wortes. Wohl zu sehen dann an den Zuschauerzahlen.
Letzte Änderung: 12 Sep 2022 23:54 von lavallee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: frankenotti

Eintrittspreise & etix 13 Sep 2022 09:05 #47

  • Fabu
  • Fabus Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 616
  • Dank erhalten: 235
Mal kurz zurück zum eigentlichen Thema: Hab gestern Abend zwei Tickets für das Spiel in Landshut bestellt. je 15 EUR für den Stehplatz, keine Gebühr. Halt Ticketmaster.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eintrittspreise & etix 13 Sep 2022 09:08 #48

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 6479
  • Dank erhalten: 5094
Fabu schrieb:
Mal kurz zurück zum eigentlichen Thema: Hab gestern Abend zwei Tickets für das Spiel in Landshut bestellt. je 15 EUR für den Stehplatz, keine Gebühr. Halt Ticketmaster.
Kennst Du auch die Vereinbarungen zwischen Landshut und Ticketmaster?

chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eintrittspreise & etix 13 Sep 2022 09:20 #49

  • Fabu
  • Fabus Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 616
  • Dank erhalten: 235
chris schrieb:
Fabu schrieb:
Mal kurz zurück zum eigentlichen Thema: Hab gestern Abend zwei Tickets für das Spiel in Landshut bestellt. je 15 EUR für den Stehplatz, keine Gebühr. Halt Ticketmaster.
Kennst Du auch die Vereinbarungen zwischen Landshut und Ticketmaster?

chris

Nein, natürlich nicht. Ziemlich blöde Frage. Aber es zeigt mir es geht anscheinend auch anders. Kind (7-17 Jahre) gibt's ab 7 EUR. Bei uns ab 11 EUR. Dafür gibt's keine Abendkasse in LA sondern nur Ticketmaster.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lorenz93

Eintrittspreise & etix 13 Sep 2022 10:12 #50

  • EVR_79
  • EVR_79s Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 408
Es kennt keiner die Vereinbarung zwischen Landshut und Ticketmaster.

Aber es zeigt auch dass einiges möglich ist.
Nur hakt es bei uns immer an der Kommunikation, zu den Fans.

Im Fanstammtisch wurde gesagt, es wird nochmals die Preisgestaltung von Kindern und Jugendlichen überprüft und Rückmeldung gegeben. Es kam nichts...

Was sagt eigentlich der Fanbeirat / Fanbeauftragte zu diesen und weiteren Themen?
Sollte ja als Bindeglied zwischen Verein und Fans agieren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: S78, lavallee, Regensburg1962, lorenz93
Ladezeit der Seite: 0.179 Sekunden