Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Eintrittspreise & etix

Re:Eintrittspreise & etix 05 Nov 2022 14:23 #91

  • fabievr98
  • fabievr98s Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 633
  • Dank erhalten: 186
Endlich mal ein Statement zu den Jugendtickets und Familientickets!

eisbaeren-regensburg.com/familienticket
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Eintrittspreise & etix 05 Nov 2022 17:31 #92

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 3256
  • Dank erhalten: 2671
fabievr98 schrieb:
Endlich mal ein Statement zu den Jugendtickets und Familientickets!

eisbaeren-regensburg.com/familienticket

Info: Das Statement dazu steht unter den News.

Herzlichen Dank, dass es jetzt eine Lösung gibt und die Eisbären den unsäglichen Erhöhungen bei den Jugendlichen und Schülern jetzt etwas entgegen gesteuert haben.

Man hat jetzt eine neue Preisstufe für Kinder eingeführt und "eine Art Familienticket" aufgesetzt. Warum man dies über einen gesonderten "Mailantrag" löst und nicht über das Ticketsystem und nicht vielleicht über einen "Familienblock" in der DA muss man die Verantwortlichen fragen. Es ist aber auch so eine Lösung und kommt bestimmt einigen kleinen Fans" und "Familien" zugute.

Warum "Familie" in Anführungszeichen. Bei den Eisbären-Verantwortlichen besteht eine "Familie" im übertragenen Sinne jetzt aus mind./max. 2 Erwachsenen, die nicht unbedingt Vater/Mutter sein müssen, sondern evtl auch Verwandte o.ä. Warum wieder so eine "Sonderlösung" mit zwingend 2 Erwachsenen? Warum muss man immer was eigenes machen, kann man sich nicht einfach was Gutes auch mal bei den Mitbewerbern abschauen? Bei denen ist nämlich auch 1 Erwachsener plus 1 Kind "familienkarten-berechtigt". Bei den Eisbären gilt also der Vater mit seinem Sohnemann nicht als Familie, auch die alleinerziehende Mutter mit ihren 2 Töchtern nicht. Himmel. Kopfschütteln. Was für ein Rumgeeiere.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Eintrittspreise & etix 05 Nov 2022 17:50 #93

  • Flo
  • Flos Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 676
  • Dank erhalten: 507
Ja von alleinerziehenden Eltern haben die Eisbärenverantwortlichen noch nix gehört.....hin und wieder fragst dich wie sie es mit der Mannschaft so gut hinbekommen haben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eintrittspreise & etix 06 Nov 2022 00:22 #94

  • Markus
  • Markuss Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 2787
  • Dank erhalten: 1151
Man kann’s einfach nicht jedem recht machen…
Letzte Änderung: 06 Nov 2022 00:26 von Markus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chris, frankenotti

Eintrittspreise & etix 06 Nov 2022 00:30 #95

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5917
  • Dank erhalten: 4340
Die beiden vorherigen Kommentare zeigen wunderbar auf, warum eine ernstgeführte Diskussion zu diesem Thema schon wichtig wäre (lavallee) und dennoch speziell hier in diesem Forum aber auch ganz schnell sinnfrei wird (Flo).

Und da wundert man sich, warum das Forum von offizieller Seite nicht mehr beachtet/wahrgenommen wird.....

chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus, Zamboni, lavallee, frankenotti

Re:Eintrittspreise & etix 06 Nov 2022 01:11 #96

  • Markus
  • Markuss Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 2787
  • Dank erhalten: 1151
Flo schrieb:
Ja von alleinerziehenden Eltern haben die Eisbärenverantwortlichen noch nix gehört.....hin und wieder fragst dich wie sie es mit der Mannschaft so gut hinbekommen haben.
Definitiv einer der dümmsten Kommentare der letzten Jahre, Respekt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330, frankenotti

Re:Eintrittspreise & etix 06 Nov 2022 09:08 #97

  • RedWing33
  • RedWing33s Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 130
  • Dank erhalten: 104
Zuerst einmal möchte ich die Verantwortlichen loben, dass sie sich dem Thema angenommen haben und versucht haben, eine Lösung zu finden.

Mir persönlich hilft das Familienticket aber leider nicht weiter. Meine Frau mag nicht zum Eishockey (auch nicht zum Fußball etc), genauso wie meine Tochter. Daher sind immer mein Sohn und ich in solchen Fällen allein auf Tour.

Da aber anscheinend zwei Erwachsene Pflicht sind, sind wir hier wieder raus und ich stehe (bis auf die reduzierten Kindertickets) wieder vor dem selben Problem.

Vielleicht hat man nochmal die Möglichkeit in einer ruhigen Minute „nachzuschärfen“..?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eintrittspreise & etix 06 Nov 2022 09:23 #98

  • Flo
  • Flos Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 676
  • Dank erhalten: 507
Markus schrieb:
Flo schrieb:
Ja von alleinerziehenden Eltern haben die Eisbärenverantwortlichen noch nix gehört.....hin und wieder fragst dich wie sie es mit der Mannschaft so gut hinbekommen haben.
Definitiv einer der dümmsten Kommentare der letzten Jahre, Respekt.
Echt einer der Dümmsten?
(Hättest übrigens auch schreiben können bevor Chris es thematisiert hat ;) )

Nein und so dumm find ich es gar nicht........
Was das sportliche angeht, machen unsere Verantwortlichen einen super Job!
Aber bei anderen Bereichen ist's oft wirklich grausig (was hier auch schon des öfternen Thematisiert wurde)

Das hier ist das beste Beispiel:
Für den Sonntag machen's extra um 17uhr statt 18.30uhr um die Familien besser zu erreichen (bis dahin eigentlich gut)
Aber erhöhen die Ticketpreise für Kinder und Jugendliche so dermaßen, dass man es sich als Familie echt überlegen muss ob man ins Eishockey gehen kann...
Jetzt (und nicht vor der Saison) setzen sie sich endlich wegen einem Familienticket zusammen und stellen fest: Familien bestehen aus mindestens 2 Erwachsenen und den dazugehörigen Kindern.
Alleinerziehende mit Kindern sind gar keine Familie! Oder wenn ein Elternteil eine Dauerkarte besitzt kann er auch den vollen Preis für den Rest seiner Familie bezahlen...
Merkst was?

Und das fällt sicherlich nicht unter: Mei man kann's hald ned jedem recht machen!
Nein da wurde nicht wirklich mitgedacht sondern einfach irgendwas für "Familien" hingerotzt damit Ruhe ist.

Auf der einen Seite läuft alles wirklich gut und auf der anderen Seite fragst dich was die da überhaupt machen....

Hab auch noch ein anderes Beispiel: (da gehts aber um den Hauptverein also eigentlich ne andere Baustelle)
Ich hab letztes Jahr mehrmals versucht meine kleine in der Lauflernschule anzumelden....irgendwann kam zurück dass sie sich nochmal melden.....
Inzwischen ist sie beim EC Regensburg!!


@chris
Dass das Forum keine Beachtung erhält glaub ich ehrlich gesagt gar nicht.
Nur man beteiligt sich nicht mehr an den Diskussionen. Was ich aber nicht schlimm finde. Es gibt andere Möglichkeiten mit der Vorstandschaft ins Gespräch zu kommen. Das muss dann auch nicht öffentlich in einem Fanforum sein.

Wenn man grad wegen etwas sauer ist
(wie in meinem Fall das wenig durchdachte Familienticket)
sollte man einfach nicht auf die Schnelle einen angepi..ten Text ins Fanforum schreiben. Sondern erst runterkommen und sich dann evtl. an einer Kritik beteiligen......hab's verstanden ;)
Letzte Änderung: 06 Nov 2022 09:48 von Flo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Eintrittspreise & etix 06 Nov 2022 09:35 #99

  • ice.bear#86
  • ice.bear#86s Avatar
  • ONLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1700
  • Dank erhalten: 970
Also wegen der Tickets bin ich mir nicht sicher, ob das nicht ein Tippfehler ist. Andernfalls müsste das für die GmbH doch ziemlich einfach sein, die Familienkarte auch für 1 erwachsene Person plus Kinder anzubieten. Der Verkauf läuft ja eh direkt.

Gesendet mit Windows Mobile von meinem Nokia 3210
NIX SCHMECKT OHNE HÄNDLMAIER-SENF
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eintrittspreise & etix 06 Nov 2022 13:17 #100

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5917
  • Dank erhalten: 4340
Sehen wir die Sache von der anderen Seite. Das Familienticket ist bis auf die Erwachsenen eine weitere Ermäßigung auf einen ermäßigten Preis. Weicht man die Familie auf nur einen Erwachsenen auf hätte man sich die Kinderstufe komplett sparen können, weil zumindest U12 Kinder nicht wirklich alleine zu den Spielen gehen werden (Freitag rein rechtlich schon nicht). Was ich damit sagen will ist, dass Jugendliche (Kinder sowieso) ohnehin meistens mit mindestens einem Elternteil bei den Spielen ist. Ich sehe hinter dieser Regelung eher die Absicht, dass man die Mama, den Opa oder die Oma auch mal zum Eishockey locken kann. Was wirtschaftlich unterm Strich mehr Sinn macht.

chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.307 Sekunden