Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 23.01.2022 Eisbären - Höchstadt

23.01.2022 Eisbären - Höchstadt 22 Jan 2022 20:51 #21

  • BigmoveAndy
  • BigmoveAndys Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 607
  • Dank erhalten: 329
baumpaul schrieb:
Wie genau ist der Ablauf, dass ein Spiel stattfinden darf? Alle Spieler, egal ob genesen, geboostert oder 2 x geimpft
müssen einen Schnelltest machen. Sollte ein Spieler positiv getestet werden, muss die Mannschaft einen PCR Test
machen und sich vorübergehend in Quarantäne begeben. Sollte der PCR Test bei allen Spielern negativ sein, so wird
die Quarantäne beendet und man darf wieder trainieren und spielen, sofern überhaupt noch ein Gegner spielfähig ist.
Bei der Fragwürdigkeit über die Zuverlässigkeit dieser Schnelltests sind die Chancen eher gering, dass sämtliche
Schnelltests negativ sind. Also am Dienstag steht dann die nächste Schnelltestung an und sollte nur ein Schnelltest
ein positives, evtl. falsch positives, Ergebnis bringen, wird dass ganze Prozedere von gestern wiederholt.
Kleiner Tipp von mir: Keine Cola trinken und keine Mandarinen essen, beides kann zu einem falsch positiven
Schnelltest führen, kein Witz, habe ich jetzt schon mehrfach von wieder genesenen Personen gehört.
Sollte ich mit meiner Vermutung zum Spieltagsablauf Recht haben, werden kaum mehr Spiele stattfinden können.
Ich bin wirklich froh, dass alle PCR Tests negativ ausgefallen sind, aber wer sagt denn, dass am Dienstag gegen
Riessersee, die am Freitag falsch positiv schnell getesteten Spieler nicht wieder positiv getestet werden, vielleicht dann wieder falsch? Unter diesen, evtl. stimmenden, Vorgaben, sollte die Saison besser sofort beendet werden. Mit Sport
hat das für mich nichts mehr zu tun, immer zu hoffen, dass alle Schnelltests negativ ausfallen. Bitte um Aufklärung bzw.
Richtigstellung, falls ich hier totalen Blödsinn verbreitet habe.


Bitte einfach mal auseinander halten , Schnelltest und PCR-Test !
Schnelltest sagt der Name ! Gibt es zu kaufen und dauert etwa 15 Minuten . Kann von jedem selbst durchgeführt werden .
PCR-Tests werden in Laboren ausgewertet (etwa 24 Stunden Dauer) und wird von medizinischen Personal durchgeführt !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:23.01.2022 Eisbären - Höchstadt 22 Jan 2022 20:52 #22

  • Roy
  • Roys Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 295
  • Dank erhalten: 113
Markus schrieb:
Ganz ehrlich wenn in einer Mannschaft nur ein bisschen Teamgeist und Zusammenhalt vorhanden ist meldet dass grad bei mitunter so heftigen Nachwirkungen wie bei Corona hoffentlich jeder. Sonst würd ich bei jedem am gesunden Menschenverstand zweifeln.
Ist doch nicht zu vergleichen mit „einfachen“ Wehwechen.

naja, grad Corona muss eben nicht immer mit ultrakrassen Symptomen wie heftigen Schmerrzen, etc. auftreten.
Oftmals sinds leichte Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Unwohlsein, Nase ist zu, etwas Husten, etc.
Mal treten alle Symptome auf, mal nur vereinzelt eines. Das gemeine ist ja, dass viele Krankheiten sich Symptome teilen wie Nase zu, Kopfschmerzen, Husten und z.T. Gliederschmerzen mit Erkältung, Grippe & Corona.

Wegen leichten Symptomen werden wohl die wenigsten an Corona denken, weils eben auch dran liegen kann, dass man zu wenig getrunken hat, stress hat, schlechte luft geatmet hat, etc.

Ich bleibe davon überzeugt, dass nur zu testen, wenn symptome auftreten, schon zu spät und zu unzuverlässig ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:23.01.2022 Eisbären - Höchstadt 22 Jan 2022 20:54 #23

  • Markus
  • Markuss Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 2658
  • Dank erhalten: 1083
Roy schrieb:
Markus schrieb:
Ganz ehrlich wenn in einer Mannschaft nur ein bisschen Teamgeist und Zusammenhalt vorhanden ist meldet dass grad bei mitunter so heftigen Nachwirkungen wie bei Corona hoffentlich jeder. Sonst würd ich bei jedem am gesunden Menschenverstand zweifeln.
Ist doch nicht zu vergleichen mit „einfachen“ Wehwechen.

naja, grad Corona muss eben nicht immer mit ultrakrassen Symptomen wie heftigen Schmerrzen, etc. auftreten.
Oftmals sinds leichte Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Unwohlsein, Nase ist zu, etwas Husten, etc.
Mal treten alle Symptome auf, mal nur vereinzelt eines. Das gemeine ist ja, dass viele Krankheiten sich Symptome teilen wie Nase zu, Kopfschmerzen, Husten und z.T. Gliederschmerzen mit Erkältung, Grippe & Corona.

Wegen leichten Symptomen werden wohl die wenigsten an Corona denken, weils eben auch dran liegen kann, dass man zu wenig getrunken hat, stress hat, schlechte luft geatmet hat, etc.

Ich bleibe davon überzeugt, dass nur zu testen, wenn symptome auftreten, schon zu spät und zu unzuverlässig ist.
Naja doch genau im Moment sollte und werden auch die meisten bei genau deinen aufgezählten Symptomen einen Schnelltest machen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.255 Sekunden